Feuerwehr Steinau Ulmbach Vorraushelfer

Voraushelfer

Zu unseren Voraushelfer Einsätzen gibt es aus Rücksichtnahme auf die betroffenen Personen keine Details.

Wichtiger Hinweis zu unseren Einsatzberichten: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich auch mit Fotos über unsere Einsätze. Fotos werden natürlich erst gemacht, wenn der Einsatz dies ohne Beeinträchtigungen zulässt ! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie trotz aller Sorgfalt Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Sie ereichen uns unter der Mail Adresse: Info@feuerwehr-ulmbach.de weiterlesen

Alarmübung

Zum Abschluss der fünf Übungsabende mit dem Thema Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen fand am Freitag Abend eine Alarmübung mit der Nachbarwehr Sarrod/Rebsdorf/Rabenstein statt. Ein Unfall mit zwei PWK´s und insgesamt sieben verletzten Personen wurde auf der alten Kreisstraße zwischen Ulmbach und Rebsdorf nachgestellt. Nach einen Zusammenstoß lag ein PKW auf der Fahrerseite und der zweite befand sich gegenüber im Straßengraben wieder. Drei Personen waren auf unterschiedliche Weise in den Fahrzeugen eingeklemmt oder eingeschlossen. Ein Kind wurde aus dem PKW geschleudert und ein zweites rannte im Schockzustand von der Einsatzstelle weg. weiterlesen

Feuerwehr Steinau Ulmbach Hilfeleistung

Betriebsmittelauslauf A66

Heute Nachmittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Steinau auf die A66 Alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Steinau und Salmünster war ein PKW wegen eines technischen Defekts auf dem Standstreifen liegen geblieben. Wegen auslaufenden Betriebsmitteln forderte die Autobahnpolizei die Feuerwehr nach. Durch die Feuerwehr Steinau wurde die Einsatzstelle abgesichert und geringe Menge an Betriebsmitteln abgestreut. Wir wurden vor Ort nicht mehr benötigt und konnten direkt wieder die Rückfahrt antreten. weiterlesen

Feuerwehr Steinau Ulmbach Brandeinsatz

BMA Birkenstock Productions Hessen GmbH

Am frühen Nachmittag wurden wir mit der Feuerwehr Uerzell/Neustall und dem ELW 1 aus Steinau durch die Brandmeldeanlage der Firma Birkenstock Productions Hessen GmbH alarmiert.

Bei der Erkundung wurde ein kleines Feuer in einer Presse im 2.OG festgestellt. Das Feuer konnte schnell durch einen Trupp mit einem C-Strahllrohr von einem Wandhydranten gelöscht werden. Hier hatten Verkleidungsteile und Elektrokabel gebrannt. Da die Presse sehr heiß war wurde sie mit Wasser abgekühlt, anschließend auseinander gebaut und die verbrannten Teile ins Freie gebracht. Das angefallene Löschwasser wurde mit einem I-Sauger aufgenommen. Der Einsatz war nach ca. 2 Stunden beendet. Heute hat man mal wieder die Notwendigkeit einer Brandmeldeanlage gesehen. Durch den Feiertag war die Firma geschlossen und den Brand hat niemand mitbekommen. Ohne die BMA hätte es mit Sicherheit noch lange gedauert bis jemand darauf aufmerksam geworden wäre und der Schaden wäre riesig gewesen. weiterlesen

LKW Brand A66

Am Freitag Nachmittag wurden wir mit der Feuerwehr Steinau und einem Rettungswagen zu einem LKW Brand auf die A66 Schlüchtern Süd Richtung Schlüchtern Nord alarmiert. Vom zuerst eintreffenden Rettungsdienst gab es dann schon die Rückmeldung das der LKW kurz vor der Abfahrt Schlüchtern Nord stand und kein Feuer oder Rauch sichtbar war. Durch die Feuerwehr wurde der LKW dann noch kontrolliert. Vermutlich handelte es sich um einen Motorschaden. Daher gab es für uns nichts zu tun und so konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. weiterlesen