Alarmübung Kindergarten

Zum Tag der offenen Tür am letzten Sonntag gab es eine große Alarmübung im Kindergarten Ulmbach. Angenommen wurde ein Brand auf dem Dach das bei Arbeiten dort ausgebrochen war und sich in die Zwischendecke ausgebreitet hat. Dadurch wurde ein Teil des Flures verraucht und durch die Rauchmelder der Hausalarm ausgelöst. Die Kinder folgten dem Alarm und verließen die Räume Richtung Sammelplatz. Zu dieser Übung wurden zusätzlich die Feuerwehren Uerzell/Neustall, Sarrod/Rebsdorf/Rabenstein und die Drehleiter aus Schlüchtern alarmiert. weiterlesen

LKW Brand A66

Heute Mittag wurden wir um 11:50 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Steinau und einem Rettungswagen auf die A66 Schlüchtern Süd Richtung Schlüchtern Nord zu einem LKW Brand alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde die Meldung durch den  zuerst eingetroffenen Rettungswagen bestätigt. Ein Sattelauflieger der Restmüll geladen hatte war in Brand geraten. Beim eintreffen an der Einsatzstelle war die Zugmaschine schon abgehängt und in sicherer Entfernung abgestellt. Zur weiteren Unterstützung wurden die Feuerwehren Bad Orb und Schlüchtern mit zwei Tanklöschfahrzeugen nachalarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz öffnete den Auflieger um an den Brandherd zu gelangen. Da aber bereits der komplette Inhalt betroffen war entschied man sich den Auflieger mit Schaum zu füllen, ihn anschließend auf den nahe gelegenen Rasthof zu ziehen und dort zu entleeren. Die Zugmaschine wurde beim Abkuppeln beschädigt und so übernahm das Dankenswerterweise ein LKW Fahrer der im Stau stand mit seinem Fahrzeug. Auf dem Parkplatz wurde der Müll mithilfe des THW Steinau abgeladen, abgelöscht und auf ein Reservefahrzeug wieder aufgeladen. weiterlesen

Feuerwehr Steinau Ulmbach Brandeinsatz

BMA Birkenstock Productions Hessen GmbH

Zum zweiten Einsatz am heutigen Donnerstag wurden wir um 9:12 Uhr alarmiert. Die Brandmeldeanlage der Firma Birkenstock Productions Hessen GmbH in Neustall hatte ausgelöst. Die Feuerwehr Uerzell/Neustall konnte nach der Erkundung schnell Entwarnung geben. Es war kein Feuer oder Rauch zu erkennen. Die Anlage wurde dem Betreiber übergeben und die eingesetzten Kräfte konnten den Rückweg antreten. weiterlesen

Feuerwehr Steinau Ulmbach Hilfeleistung

Notfall Türöffnung

Heute Nacht wurden wir um 0:52 Uhr vom Rettungsdienst zu einer Türöffnung nachgefordert. Die Alarmierung für den Rettungsdienst erfolgte durch das Hausnotruf Telefon der betroffenen Person. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle reagierte keiner auf das Klingeln und Klopfen der Rettungsdienstmitarbeiter so das diese die Feuerwehr nachforderten. Durch den Gruppenführer und Angriffstrupp vom TLF 16/25 wurde die Erkundung durchgeführt. Die Haustür war verschlossen und alle Rollos herabgelassen. Durch einen Mieter der ebenfalls in dem Haus wohnt wurde die Kellertür geöffnet. So stand nur noch eine verschlossene Zimmertür im weg. Kurz bevor diese gewaltsam geöffnet wurde machte sich auf der Innenseite eine Person bemerkbar und öffnete die Tür. Sie war wohl im Schlaf aus versehen auf den Knopf vom Hausnotrufsystem gekommen und hatte durch ihren festen Schlaf die ganzen versuche ins Haus zu kommen lange Zeit überhaupt nicht mitbekommen. So konnten alle Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen. weiterlesen