LKW Brand A66

Heute Mittag wurden wir um 11:50 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Steinau und einem Rettungswagen auf die A66 Schlüchtern Süd Richtung Schlüchtern Nord zu einem LKW Brand alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde die Meldung durch den  zuerst eingetroffenen Rettungswagen bestätigt. Ein Sattelauflieger der Restmüll geladen hatte war in Brand geraten. Beim eintreffen an der Einsatzstelle war die Zugmaschine schon abgehängt und in sicherer Entfernung abgestellt. Zur weiteren Unterstützung wurden die Feuerwehren Bad Orb und Schlüchtern mit zwei Tanklöschfahrzeugen nachalarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz öffnete den Auflieger um an den Brandherd zu gelangen. Da aber bereits der komplette Inhalt betroffen war entschied man sich den Auflieger mit Schaum zu füllen, ihn anschließend auf den nahe gelegenen Rasthof zu ziehen und dort zu entleeren. Die Zugmaschine wurde beim Abkuppeln beschädigt und so übernahm das Dankenswerterweise ein LKW Fahrer der im Stau stand mit seinem Fahrzeug. Auf dem Parkplatz wurde der Müll mithilfe des THW Steinau abgeladen, abgelöscht und auf ein Reservefahrzeug wieder aufgeladen. weiterlesen

Feuerwehr Steinau Ulmbach Hilfeleistung

Betriebsmittelauslauf A66

Heute Nachmittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Steinau auf die A66 Alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Steinau und Salmünster war ein PKW wegen eines technischen Defekts auf dem Standstreifen liegen geblieben. Wegen auslaufenden Betriebsmitteln forderte die Autobahnpolizei die Feuerwehr nach. Durch die Feuerwehr Steinau wurde die Einsatzstelle abgesichert und geringe Menge an Betriebsmitteln abgestreut. Wir wurden vor Ort nicht mehr benötigt und konnten direkt wieder die Rückfahrt antreten. weiterlesen

LKW Brand A66

Am Freitag Nachmittag wurden wir mit der Feuerwehr Steinau und einem Rettungswagen zu einem LKW Brand auf die A66 Schlüchtern Süd Richtung Schlüchtern Nord alarmiert. Vom zuerst eintreffenden Rettungsdienst gab es dann schon die Rückmeldung das der LKW kurz vor der Abfahrt Schlüchtern Nord stand und kein Feuer oder Rauch sichtbar war. Durch die Feuerwehr wurde der LKW dann noch kontrolliert. Vermutlich handelte es sich um einen Motorschaden. Daher gab es für uns nichts zu tun und so konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. weiterlesen

Übungsabende Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen

In den letzten zwei Monaten standen fünf Übungsabende unter dem Thema „TH VU“ (Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall) auf dem Übungsplan. Den Anfang machten wir mit einer theoretischen Einheit. Hier wurde auf die Aufgabenverteilung nach FwDV 3 und auf das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall von der Erkundung bis zur Befreiung eingegangen. Ebenso wurde der Aufbau eines PKW´s mit seinen verschiedenen aktiven und passiven Sicherheitseinrichtungen durchgesprochen. weiterlesen

Absicherung Christi Himmelfahrt

Am heutigen Donnerstag sicherten wir die Wallfahrt anlässlich Christi Himmelfahrt mit drei Fahrzeugen und 4 Kameraden im Ulmbacher Ortsbereich ab.

 

Wichtiger Hinweis zu unseren Einsatzberichten: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich auch mit Fotos über unsere Einsätze. Fotos werden natürlich erst gemacht, wenn der Einsatz dies ohne Beeinträchtigungen zulässt ! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie trotz aller Sorgfalt Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Sie ereichen uns unter der Mail Adresse: Info@feuerwehr-ulmbach.de weiterlesen