Betriebsmittelauslauf A66

Datum: 25. Juli 2017 
Alarmzeit: 15:09 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene 
Dauer: 1 Stunde 38 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: A66 Schlüchtern Süd richtung Schlüchtern Nord 
Fahrzeuge: TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Steinau, Polizei 


Einsatzbericht:

Um 15:09 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Steinau auf die A66 Schlüchtern Süd richtung Schlüchtern Nord zu einem Dieselauslauf aus einem LKW alarmiert. Vor Ort stellte sich die Situation zum Glück nicht ganz so schlimm da. Nicht der Tank war betroffen, sondern am Motor trat Öl aus das sich durch den Regen über beide Fahrspuren und den Standstreifen verteilte. Das ausgelaufene Öl wurde mit Bindemittel aufgenommen, die Straße gereinigt und anschließend von der Polizei wieder freigegeben. Während der Reinigungsarbeiten mußte die Autobahn in Fahrtrichtung Fulda komplett gesperrt werden. weiterlesen

Ferienspiele der Stadt Steinau

Wie jedes Jahr finden in der ersten Ferienwoche die Ferienspiele der Stadt Steinau statt. Auch wir betreuten heute Morgen wieder eine Gruppe. Alle 21 Kinder hatten sich im Vorfeld als Wunsch die Kategorie „Technik“ ausgesucht und wurden so der Feuerwehr zugeteilt. Mit einem spannenden Programm waren die zwei Stunden am Vormittag schnell rum. Den Kindern gaben wir einen groben Überblick darüber, was wir alles an Fahrzeugen und Ausrüstung bei uns am Standort haben und erklärten ihnen, was alles nach einem Notruf und der Alarmierung bei uns passiert. Anschließend hatten sie die Möglichkeiten einige Sachen selbst auszuprobieren. Eine Vielzahl von Armaturen und Schläuchen musste solange zusammengekuppelt werden bis kein freies Ende mehr über blieb. Bei der Feuerwehr darf natürlich eins nicht fehlen – das Wasser. So durften alle mehrfach mit den D-Hohlstrahlrohren die Fallklappen umspritzen. Zum Abschluss gab es dann noch die heiß ersehnte Fahrt mit dem Feuerwehrauto. weiterlesen

Großes Unterverbandsfest in Ulmbach

Vom 23. Juni bis 26. Juni fand in Ulmbach das Unterverbandsfest des Unterverbandes Schlüchtern statt. Ein großes Festzelt mit Bühne, Theke, Sektbar und viel Platz für die Besucher bildete die Basis für die Musikgruppen, den Handwerkerabend, den Zapfenstreich und das restliche Programm. Das breite Angebot wurde durch einen Biergarten und Schausteller mit verschiedenen Fahrgeschäften abgerundet. Nicht vergessen darf man den Cateringservice Jöckel aus Nieder-Moos, der über alle vier Festtage eine reichhaltige und vor allem leckere Speisekarte auf dem Programm stehen hatte. weiterlesen

Kreisentscheid in Ronneburg

Anstrengendes Wochenende für unsere Jugendfeuerwehr. Nachdem schon die ganze Woche während des aufbauens für das große Unterverbandsfest viele zum helfen anwesend waren ging das Festprogramm am Freitag abend richtig los. Trotzdem standen alle am Samstag morgen gleich wieder bereit um den Kreisentscheid zu absolvieren. Durch einen Krankheitsbedingten Ausfall mussten wir kurzfristitg unseren Ersatzläufer auf einer ungeübten Position einsetzen. Aber das alles meisterte die Mannschaft mit bravour. Sowohl der A-Teil als auch der B-Teil wurden Fehlerfrei über die Bühne gebracht. Am Ende sprang dann mit 1382 Punkten der dritte Platz in der Staffelwertung dabei heraus. Das bedeutet die Qualifikation für den Osthessencup am 3. September in Freigericht Somborn. weiterlesen