Hochwasser

Einsatz 3: Der dritte Einsatz des Tages ging dann wieder an die Besatzung vom Dekon P. Die Anfahrt war nicht weit, betroffen war jetzt das Feuerwehrgerätehaus in Steinau selbst. Die Türen auf der Gebäuderückseite und der rechten Giebelseite wurden mit Sandsäcken gesichert um ein eindringen des Wassers ins Gebäude zu verhindern. Da der Wasserstand sehr […]

Weiterlesen